Ulithi


Ulithi

Useful english dictionary. 2012.

Look at other dictionaries:

  • Ulithi — is an atoll in the Caroline Islands of the western Pacific Ocean, about 191 km (103 nautical mi) east of Yap. It consists of 40 islets totalling 4.5 km² (1.75 sq mi), surrounding a lagoon about 30 km (18 mi) long and 15 km (9 mi) wide at 548 km²… …   Wikipedia

  • Ulithi — Carte d Ulithi. Géographie Pays …   Wikipédia en Français

  • Ulithi — bezeichnet eine Gemeinde im Bundesstaat Yap der Föderierten Staaten von Mikronesien, siehe Ulithi (Gemeinde) ein Atoll im Bundesstaat Yap der Föderierten Staaten von Mikronesien, siehe Ulithi (Atoll) Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Ulithi — es un atolón situado en el oeste del Océano Pacífico, a 191 km al este de Yap. Se compone de un total de 40 islotes con una superficie de 4,5 km 2. El archipiélafo contaba con una población de 773 personas en el año 2000 y hay cuatro islas… …   Wikipedia Español

  • Ulithi Adventure Lodge — (Ulithi,Микронезия) Категория отеля: Адрес: Falalop, Ulithi, Post Office, Ya …   Каталог отелей

  • Ulithi (langue) — Ulithi Parlée dans les États fédérés de Micronésie Région Ulithi Nombre de locuteurs 3 000[1] Classification par famille …   Wikipédia en Français

  • Ulithi (Atoll) — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Ulithi Luftaufnahme des Nordteils, Blickrichtung Westen, mit der Hauptinsel Mogmog im Vordergrund Gewässer Pazif …   Deutsch Wikipedia

  • Ulithi (Gemeinde) — Gemeinde Ulithi Karte von Ulithi Staat Föderierte Staaten von Mikronesien Bundesland Yap Hauptort …   Deutsch Wikipedia

  • Ulithi-Atoll — Das Atoll von oben Das Ulithi Atoll ist ein Atoll im Pazifischen Ozean, das zu den Karolinen gehört, vom Bundesstaat Yap verwaltet wird und etwa 191 km von der Insel Yap entfernt liegt. Die Gesamtfläche liegt bei 4,5 km² und die Einwohnerzahl bei …   Deutsch Wikipedia

  • Ulithi Atoll — ▪ atoll, Micronesia also called  Mackenzie Islands         coral atoll, Federated States of Micronesia, in the western Pacific Ocean. It comprises roughly 40 islets.       Ulithi was probably sighted by the Portuguese in 1526, but it remained… …   Universalium